Du brauchst nur 3 minuten für deinen neustart

Du brauchst nur 3 minuten für deinen neustart

3 FRANCHISE-MÖGLICHKEITEN 

cryopoint center

das volle Cryopoint Paket mit allen von uns angebotenen Anwendungsbereichen ab 70qm – 150qm

standalone

Mit unserem Herzstück – der Eisbox – geeignet für kleine Flächen bis 50qm

shop in shop

Die Möglichkeit der Intergration aller von uns angebotenen Anwendungsbereiche in bestehenden Unternehmen. Zb. Fitness-,Physio-,Wellness- & Kosmetikstudios und etc.

Dein Weg zum CRYOPOINT-STORE

1.  Kontaktaufnahme

Sie erhalten erste Informationen über das CRYOPOINT Erfolgskonzept.

2.  Persönlicher Termin

Sie lernen unser CRYOPOINT-TEAM und einen unserer Referenzbetriebe kennen und erfahren im persönlichen Gespräch detaillierte Informationen und Kennzahlen.

3.  Standortsicherung

Sie können Ihren Wunschstandort für die Dauer der Finanzierung bis zur Unterschrift des Mietvertrages reservieren.

4.  Finanzierung Ihres Standorts

Unser Team begleitet Sie durch den Finanzierungsprozess einschließlich Businessplanerstellung sowie fachmännische Begleitung zum Bankengespräch.

5.  Standort

Gemeinsam finden wir die passende Location und unterstützen Sie bei sämtlichen Prozessen bis zur Unterschrift des Mietvertrages und darüber hinaus.

6.  Schlüsselfertiger Store

Jeder Store kann schnell und schlüsselfertig zu einem repräsentativen CRYOPOINT-Store umgebaut werden.

7.  Personal Recruiting

Von der studentischen Aushilfskraft bis hin zur Studioleitung – mit unserem Netzwerk finden Sie das passende Personal.

8.  Cryopoint Academy

Sie und Ihr Führungspersonal hospitieren in unseren Stores und wir übermitteln mit viel Einsatz das Know-how zum täglichen Betrieb eines Cryopoint Stores.

9.  Marketingplanung

Bereits vor der Eröffnung Ihres Cryopoint Stores legen wir mit den örtlichen Marketingmaßnahmen los, sodass Sie bereits am ersten Tag mit begeisterten CRYOPOINT Kunden starten können. Eine professionelle Unterstützung bei der Bekanntmachung Ihres Studios bildet den Grundstein unseres gemeinsamen Erfolges.

eigenkapital

5.000 – 40.000 EUR

eintrittsgebühr

11.500 EUR

lizenzgebühr

7.5% monatlich

Werde Teil unseres ERFOLGSKONZEPTES – Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Jetzt Kontakt AUFNEHMEN

Du möchtest dich als Cryopoint Franchisepartner bewerben? Fülle gern nachfolgendes Kontaktformular aus. Unser Team freut sich auf deine Anfrage!

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

1. Welche Leistungen bietet CRYOPOINT eigentlich an ?

Mittelpunkt der Leistungen ist die Kälte. In der Eisbox wird der Körper bis zu 3 Minuten einer Kälte von bis zu minus 150 Grad ausgesetzt. Die Anwendungsziele sind vielfältig, unsere Kunden berichten über positive Ergebnisse bei der Diätunterstützung, Regeneration, Leistungssteigerung und Effekten beim Anti-Aging.
Cryo Spot und Cryo Shaper haben die Hautstraffung bzw. die gezielte Reduktion von Fettzellen und die Erhöhung der Kollagenproduktion als Anwendungsziel. Ergänzend zu allen Anwendungen wird die BOA-Lymphmassage angeboten – eine sehr angenehme Druckwellenmassage, die Körper und Orga-nismus positiv unterstützen soll.

2. Verfügt CRYOPOINT über erprobtes und dokumentiertes Know-how ?

Seit 2018 ist das Know-how in 2 eigenen Stores systematisch entwickelt und erprobt und worden. Inzwischen wird das Konzept in 4 eigenen Referenz-Stores in Hamburg und Berlin technisch, wirt-schaftlich und organisatorisch weiter optimiert. Alle relevanten Arbeitsprozesse zum operativen Tagesgeschäft im Store, Arbeitshilfen zum Marketing und zu allen Aspekten einer effektiven Betriebsführung sind im digitalen System-Handbuch hinterlegt, das regelmäßig aktualisiert wird.

3. Hat CRYOPOINT ein Alleinstellungsmerkmal ?

Das Alleinstellungsmerkmal von CRYOPOINT ergibt sich aus drei Aspekten. 1) Ein Leistungsspektrum, das auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Kundengruppen optimal zugeschnitten ist. 2) Ein perma-nenter Innovationsvorsprung, weil wir als Franchisegeber exklusiven Zugriff auf die technischen Entwicklungen der führenden Hersteller haben. 3) Last not least als Franchisegeber mit einem einzigartigen Team: Ein erfolgreicher, sportaffiner Unternehmer mit Franchiseerfahrung. Ein Medizintechnik-Ingenieur mit hoher Kompetenz bei Kälteanwendungen. Ein Franchiseexperte mit Erfahrung aus rund 300 Franchiseprojekten. Die beiden qualifizierten Inhaberinnen der Referenzbetriebe in Hamburg und Berlin, denen wirklich kein Detail fremd ist.

4. Wieviele CRYOPOINT-Stores arbeiten bereits und gibt es unterschiedliche Betriebstypen ?

Aktuell gibt es CRYOPOINT an 12 Standorten (Stand 09/2020). Stores in Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Hamburg und Köln werden derzeit für die Eröffnung vorbereitet. Aufgrund bereits vor-liegender Anfragen von Interessenten werden es Ende 2021 bundesweit voraussichtlich 30 Standorte sein.
Der Betriebstyp „Stand-Alone“ erfordert eine Fläche von mindestens 80 qm um sämtliche Leistungen anbieten zu können. Der Betriebstyp „Shop-in-Shop“ benötigt weniger Fläche und eignet sich insbesondere zur Integration in Physiopraxen, Fitnessstudios oder Wellnesseinrichtungen.

5. Was leistet CRYOPOINT als Franchisegeber ?

Die Systemzentrale betrachtet sich als Co-Management im positiven Sinne, um jeden einzelnen Fran-chisepartner wirtschaftlich dauerhaft erfolgreich zu machen. Grundlage dafür sind die im Franchise-vertrag zugesagte Unterstützungen zur Systemintegration und Storeeröffnung als Aufbauleistungen sowie Betreuungsleistungen zur Betriebsführung, Marketing und technischer Support für die lang-jährige Zusammenarbeit. Die Nutzung der Markenrechte, ein garantierter Gebietsschutz sowie Rahmenvereinbarungen mit Lieferanten, Dienstleistern, Versicherungen usw. wirken sich zudem positiv auf die wirtschaftliche Perspektive aus.

6. Bekomme ich Informationen zur wirtschaftlichen Perspektive als Franchisepartner ?

Wir nehmen die vorvertraglichen Aufklärungspflichten sehr ernst und sind uns stets der Verant-wortung bewusst, welche Tragweite Ihre Entscheidung zum Systembeitritt hat. Sie bekommen daher von uns alle Informationen aktiv, aktuell und vollständig, die für Ihre Entscheidung notwendig sind.
Daher ist es sicher nachvollziehbar, dass wir um die Unterzeichnung einer Geheimhaltungserklärung bitten und über einen internen Infobogen einige Details zu Ihrem persönlichen und wirtschaftlichen Hintergrund abfragen.

7. Welche Bedeutung hat die Reservierungsvereinbarung ?

Bevor wir einen Franchisevertrag abzuschließen, klären wir gemeinsam das zukünftig für Sie exklusiv geschützte Vertragsgebiet und vereinbaren dies in der Reservierungsvereinbarung. Von diesem Zeit-punkt an unterstützen wir Sie bei der Anmietung einer geeigneten Betriebsfläche, stehen Ihnen für alle individuellen Fragen zur Finanzierung, zur Einarbeitung und zum Ladenbau zur Verfügung. Die für die Reservierungsvereinbarung von uns erhobene Gebühr von 2.500 Euro plus MwSt. wird selbst-verständlich bei Abschluss des Franchisevertrages mit der Einstiegsgebühr verrechnet

8. Wie komme ich an eine geeignete Betriebsfläche für den Store ?

Sie kennen die örtlichen Verhältnisse und die aktuellen Entwicklungen in ihrer Stadt besser als wir, sind gut vernetzt und haben auch Kontakte zu regionalen Maklern, Vermietern und Bauträgern. Wir geben Ihnen alle wichtigen Kriterien an die Hand, die für einen CRYOPOINT-Store erfüllt sein sollten. Vermietungsangebote prüfen wir mit Ihnen zusammen auf die räumliche und wirtschaftliche Eignung. Wenn die gegeben ist, nimmt unser Ladenbauer in einem Vor-Ort-Termin alle Details auf, um Ihnen ein präzises Angebot für den kompletten Ausbau des Stores zu unterbreiten und der Anmietung steht nichts mehr im Wege.

9. Werde ich unterstützt, eine tragfähige Finanzierung und KfW-Mittel zu bekommen ?

Ein erfahrener und mit dem CRYOPOINT-Konzept bestens vertrauter Berater übernimmt die Er-stellung der Vorhabensbeschreibung nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Planung (GoP). Die Planung enthält neben allen erforderlichen Beschreibungen zum Vorhaben eine detaillierte Investitionsaufstellung, eine Rentabilitätsvorschau für die ersten drei Geschäftsjahre, einen Liqui-ditätsplan für die ersten 24 Monate und einen Vorschlag für die gewünschte Finanzierungsstruktur unter Einbindung geeigneter KfW-Programme. Auf Wunsch begleitet Sie der Berater auch zum Bankgespräch. Die Unterstützung ist honorarfrei, nur der Reiseaufwand zum Banktermin ist von Ihnen zu erstatten.

10. Gibt es Unterstützung bei Planung und Ausbau des CRYOPOINT-Betriebes ?

Wir arbeiten mit einem kompetenten Trockenunternehmen zusammen, das bereits mehre CRYOPOINT-Stores dem vorgegebenen Corporate-Design entsprechend zuverlässig und termin-gerecht hergestellt hat. Eine detaillierte, systemspezifische Baubeschreibung gibt Planungssicherheit und schützt vor finanziellen Überraschungen und über den Ausbau bis hin zur Fassadengestaltung bekommen Sie alles aus einer Hand. Wenn die Umsetzung des Corporate-Designs gewährleistet ist, können Sie natürlich auch ein Bauunternehmen Ihrer Wahl beauftragen.

11. Wie ist die Schulung vor der Eröffnung organisiert ?

Wenn der Franchisevertrag rechtskräftig geworden ist, erstellen wir gemeinsam mit Ihnen für den Count-Down bis zur Eröffnung einen Projektplan. Ein wichtiger Bestandteil dabei ist die Terminierung der Schulung für Sie und das erste Team. Die Schulung ist überwiegend als Hospitation über acht Arbeitstage geplant, modular aufgebaut und findet wahlweise in Hamburg oder in Berlin statt. In der ersten Woche nach der Eröffnung unterstützt Sie eine erfahrene Storeleitung aus unseren Reihen vor Ort, damit alles von Beginn an reibungslos funktioniert.

12. Wieviel Zeit vergeht zwischen dem Abschluss des Franchisevertrages und der Eröffnung ?

Die exakte Zeitachse müssen wir jeweils aufgrund der individuellen Ausgangssituation kalkulieren, zudem spielen diverse Faktoren eine Rolle, auf die wir nur bedingt Einfluss nehmen können. Zum Beispiel: Erstellung der Businessplanung, Banktermin und Entscheidung der Hausbank , Weiterleitung an die KfW, Bearbeitung und Kreditzusage, Lieferzeiten für die Geräteausstattung, Terminvorlauf Ladenbauer und Bauzeit vor Ort, Organisation und Beschaffung der Materialien für die Eröffnung, Schulung usw. Einige Aufgaben laufen zeitlich parallel, andere stehen in Abhängigkeit zueinander. Erfahrungsgemäß kalkulieren wir insgesamt mit 15 bis 20 Wochen.